Close
Skip to content

FAQ erpse TOOL

Hier einige oft gestellte Fragen – allgemein

·       Anmeldung

Sie erhalten ein Mail mit dem persönlichen Zugang zum Tool. Bitte klicken Sie auf den Link im Mail und geben Sie zweimal ihr gewünschtes Passwort ein. Danach können Sie dieses jederzeit wieder ändern. Wir sehen ihr Passwort aus Datenschutzgründen nicht und können dies auch nicht ändern.

·       Sie erhalten ein Mail nicht

Es passiert leider ab und zu, dass ein Mail vom Tool direkt in den Ordner Junkmail und Spam gelangt. Bitte schauen Sie nach, ob das Mail hier zu finden ist.

·       Ich kann meine Pläne nicht abrufen:

Wenn Sie einen Popup Blocker bei ihrem Browser verwenden, kann es sein, dass sie die Trainingspläne nicht abrufen können. Bitte ändern Sie die Einstellungen.

·       Es wird komisches Deutsch dargestellt

Dann arbeiten Sie mit einem Autoübersetzen. Leider erhalten sie dann oft kaum sinnbringende deutsche Sätze. Bitte entfernen Sie diese Autoübersetzung

·       Aufgaben können nicht mehr erledigt werden

Wir bieten Ihnen den Zugang vom Sonntag bis Mittwoch am Abend, die wöchentlichen Aufgaben zu erledigen (welche können Sie im System selbst bei jedem Kunden einzeln bestimmen). Danach schliesst das System automatisch die Aufgaben als leer ab. Wir machen dies aus statistischen Gründen, da am nächsten Sonntag schon wieder die Aufgaben zur Verfügung stehen.

·       Aufgaben abbestellen

Die wöchentlichen Aufgaben bilden für den Berater, die Beraterin die Basis einer optimalen Zusammenarbeit. Darum empfehlen wir es nicht, diese wöchentlichen Aufgaben abzubestellen. Fall Sie dies möchten, bitten Sie den Berater Ihnen nur das nötigste zuzustellen. Wir bieten Ihnen aber selbst verständlich ebenfalls die Möglichkeit, dies wöchentlichen Aufgaben im Mail abzubestellen.

Hier einige oft gestellte Fragen – als Berater

·      Was passiert, wenn ich einen Termin zu früh abgeschlossen habe

Im Bereich der medizinischen Daten ist nach Abschluss eines Falls oder Termins keine nachträgliche Änderung mehr möglich. Wir bitten Sie darum, einen neuen Termin zu öffnen und hier weiterzufahren.

·      Kann ich externe Berater zuziehen

Im System ist dies möglich. Der externe Berater muss dann einfach ebenfalls einen Zugang zum Tool haben (möglich auch kostenlos ohne Kunden). Dann kann diesem Berater der Kunde für einen gewissen Zeitraum freigegeben werden. Der Kunde muss dies noch akzeptieren, danach erhält der externe Berater wahlweise Schreib- oder Lesemöglichkeit

·      Was machen, wenn der Kunde ein Mail nicht bekommen hat

Es passiert leider ab und zu, dass ein Mail vom Tool direkt in den Ordner Junkmail und Spam gelangt. Bitte empfehlen Sie dem Kunden, der Kundin nachzuschauen, ob das Mail im Kunmail oder Spamordner zu finden ist.

·      Wer kann das Tool brauchen?

Grundsätzlich darf jede Person dieses Produkt benützen und sich oder andere damit im Bereich Training und Ernährung planen. Falls du eine Schulung in einem entsprechenden Bereich möchtest, dann findest du dies in unserem Bereich Akademie

·      Wie lange muss ich für einen Kunden zahlen?

Wir «lagern» für dich die Daten 10 Jahre lang. Dies schreibt uns (übrigens auch Dir) das Gesetz vor. Wir berechnen jedoch natürlich nur eine gewisse Zeit einen Preis für einen Kunden, die restliche Zeit kannst du seine Daten kostenlos abrufen. Nur die aktiven Kunden werden berechnet. Als aktiver Kunde gilt, mit dem Du regelmässig Termine machst oder über die Automails den psychologischen Datenverlauf darstellst. Wenn du mit jemandem seit zwei Monaten keinen Austausch auf dem Tool hattest, fällt dieser als aktiver Kunde weg.

·      Wann sieht der Kunde seine Daten?

Solange du an einem Termin arbeitest, sieht der Kunde seine Daten nicht. Sobald dieser dann abschliesst, kannst du diesen Datensatz nicht mehr verändern und er wird dem Kunden übergeben. Dieses Vorgehen ist im medizinischen Datengebrauch notwendig. Nachträglich darf bei einem bestimmten Termin nichts mehr geändert werden.

·      Datenschutz und hat jemand anderes in meinen Kundenstamm Einblick?

Selbst verstänlich ist unser oberstes Gebot der Datenschutz. Deine Daten sind für niemanden ersichtlich, ausser du und deine Kunde möchten dies explizit. Dann kannst du und dein Kunde bestätigen, dass ein anderer Berater (Voraussetzung ist, dass dieser ebenfalls einen Zugang zum Tool eröffnet) einblick in diese Daten für einen gewissen Zeitraum bekommt.

·      Werden meine Daten verwendet

erpse braucht alle Daten, um dir die best möglichen Berechnungen im System zu ermöglichen. Wir haben ein Tool entwickelt, welches sich stetig verbessert und dies seit nunmehr über 10 Jahren. Das Wissen und die Lösungsansätze ist also nur möglich, dass wir sämtliche Daten wissenschafltich analysieren. Natürlich werden all diese Daten nur anonym verwendet und streng nach dem Credo der medizinischen Daten behandelt. Unsere Server liegen in der Schweiz und sind unabhängig von allen grossen Firmen.

Whats-App-Hilfe

Falls du Fragen hast, melde dich bitte zu Geschäftsöffnungszeiten auf:

Business WhatsApp +41 44 500 56 60

Wähle deine Währung
CHF Schweizer Franken
EUR Euro