Close
Skip to content

Fabio Lunardi

Ernährungsdiagnostiker


Tel.: +41 (0) 44 500 56 60
E-Mail: info(at)erpse.ch

Ausbildungen

  • Master in Bewegungswissenschaften und Sport mit Vertiefung im Bereich Sportphysiologie an der ETH Zürich

  • Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Sport

  • erpse Ausbildung zum Experten für Präventiv- und Sporternährung

  • Fussball, Rad- und Schulsport: J&S – Ausbildung

  • Fitness: T-Bow® Instruktor (inkl. T-Bow® Balance Pump), Crossfit® Level 1 Trainerdiplom, Crossfit® Kettlebell Trainerdiplom

  • Volleyball: Trainer B Diplom

  • Snowboard: J&S – Grundausbildung, Offpistausbildung

  • Methodikmodul

  • Ski: J&S – Grundausbildung 2013

 

Berufliche Stationen

Fabio wollte schon immer wissen, was der Mensch mit Sport erreichen kann. Die ausgezeichnete Kenntnis des Transfers zwischen Sport, Ernährung und Mindset im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung von Ursache und Wirkung zeichnet ihn heute aus. Und natürlich, was das für jeden Einzelnen bedeutet, um die gewünschten Ziele erreichen zu können. Mit seinem Bachelor und dem anschliessenden Master in Bewegungswissenschaften und Sport mit Vertiefung im Bereich Sportphysiologie an der ETH Zürich legte er als Bewegungswissenschaftler die Basis für seinen weiteren Werdegang. Dem folgten das Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Sport und die erpse Ausbildung zum Experten für Präventiv- und Sporternährung. 

Praxiserfahrung, wie man junge, jung gebliebene und ältere Menschen von der Kraft der Bewegung begeistert sammelte er zuvor als Sportlehrer an der Berufsfachschule Winterthur, Fitnesstrainer, Leiter eines Kinderfussball-Kurses des Sportamtes Zürich und Sportlehrer an der Kantonsschule Freudenberg, ebenfalls in Zürich.

Fabio ist darüber hinaus in zahlreichen Disziplinen als Top-Sportler und Trainer erfolgreich: 

Als Spieler im Fanionteam des VBC ZüriUnterland in der Nationalliga A und bis 2018 bei Smash Winterthur in der Nationalliga B. Er war Amateur-Schweizermeister in Beachvolleyball und Trainer im Nachwuchs und Elitebereich beim VBC ZüriUnterland. Auch der Schnee dient ihm als Instrument, um sportlich Gas zu geben. Auf dem Snowbard mit der J&S – Grundausbildung, Offpistausbildung und dem absolvierten Methodikmodul fährt er gerne Ideallinie, gleiches gilt für den klassischen Ski. Nach seiner J&S – Grundausbildung führte Fabio diverse Skilager an der KS Rychenberg, KS Freudenberg und Sekundarschule Kloten als Haupt- und Hilfsleiter. Er ist verheiratet und stolzer Vater von zwei Kindern. 

Team_fabio-lunardi-gross
Wähle deine Währung
EUR Euro